Prof. Dr. med. dent. Andreas Olze | Zahnarzt

Ihr Zahnarzt in Berlin MITTE

Die Hauptarbeitsgebiete von Prof. Dr. med. dent. Andreas Olze sind:

  • Implantologie (Chirurgie und Prothetik)
  • Knochenaufbauten mit Eigenknochen
  • Komplexe prothetische Wiederherstellungen
  • Laseranwendungen in der Zahnmedizin
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Zahnerhaltende Wurzelkanalbehandlungen
  • Zahnstellungskorrekturen mit nahezu unsichtbaren Harmonieschienen
  • Forensische Zahnheilkunde

Sein beruflicher Werdegang:

  • 1986 – 1991 Studium der Zahnheilkunde in Berlin
  • 1991 – 1994 wissenschaftlicher Assistent am Zentrum für Zahnheilkunde der Charité
  • 1994 Promotion zum Dr. med. dent.
  • Seit 1995 niedergelassener Zahnarzt
  • Seit 2003 Lehrauftrag an der Charité
  • 2005 Habilitation
  • Seit 2005 Lehrbefugnis an der Charité, Privatdozent
  • Seit 2013 außerplanmäßige Professur an der Charité
  • Wissenschaftliche Vorträge im In- und Ausland (z.B. Belgien, Japan, Australien)

Forschungsaufenthalte:

  • 2000 Oslo (Norwegen)
  • 2001 Osaka (Japan)
  • 2001 Zürich (Schweiz)
  • 2002 Pretoria (Südafrika)
  • 2004 Osaka (Japan)
  • 2008 Thunderbay (Kanada)
  • 2011 Istanbul (Türkei)

Kontakt:

Zahnarztpraxis Prof. Dr. Olze und Kollegen
Zahnarzt Prof. Dr. med. dent. Andreas Olze
https://www.schoene-zaehne-berlin.de/zahnaerzte/prof-dr-andreas-olze/

10117 Berlin – Mitte
Friedrichstr. 186/Mohrenstr. 14